Unsere Sprechzeiten:

Selbstbestimmt & Un-Abhängig - Online-Werkstatt zum Thema Suchtprävention im Alter

Am 14. Juni von 13.00 bis 15.30 Uhr als Zoom-Videokonferenz.

Für viele Menschen ist das Älterwerden mit gravierenden Veränderungen verbunden: Der Eintritt ins Rentenalter entlastet von den beruflichen Anforderungen, bringt aber auch finanzielle Einbußen mit sich und kann den Verlust sozialer Kontakte bedeuten. Körperliche Einschränkungen können die selbständige Lebensführung beeinflussen, Mobilität einschränken und soziale Isolation begünstigen. Der Konsum von Substanzmitteln kann eine Möglichkeit sein, mit diesen Belastungen umzugehen.

Was können wir tun, um Suchtprobleme bei älteren Menschen frühzeitig zu erkennen und wirksame Unterstützung anzubieten? Die Online-Werkstatt bietet den Raum, sich über Erfahrungen, Unterstützungsbedarfe und Ideen zum Thema Suchtprävention im Alter auszutauschen und gemeinsame Aktivitäten zu beraten. Denn eins ist sicher: Suchtprävention lohnt sich in jedem Alter!

Icons: Do Ra / fotolia.com