Bündnis Gesund Älter werden im Land Brandenburg

Laudatio | Genossenschaftssportkurs

Träger: Wohnungsbaugesossenschaft Rüdersdorf eG
Ort: Rüdersdorf bei Berlin, Landkreis Märkisch-Oderland

Laudatio gehalten am 12.Dezember 2013 durch Dr. Gabriela Schneider, Landessportbund Brandenburg, im Rahmen der Preisverleihung "Bewegt und mobil älter werden!"

Immer mehr Menschen leben auch im hohen Alter noch selbstbestimmt. Dazu gehört auch das Wohnen in den eigenen vier Wänden. Schon heute berücksichtigen deshalb immer mehr Vermietende die besonderen Bedürfnisse ihrer älteren Mieterinnen und Mieter.

In Rüdersdorf bei Berlin hat sich eine Wohnungsbaugenossenschaft dieser Herausforderung angenommen und einen Sportkurs für die Bewohnerinnen und Bewohner ihrer Wohnhäuser ins Leben gerufen.
Die Veranstaltungsorte befinden sich direkt im Wohngebiet, also im unmittelbaren Lebensumfeld der Menschen. Bei schönem Wetter trifft man sich auf den Grünflächen der Anlage. Ein Reha-Trainer kombiniert verschiedene Übungen zur Förderung der Kraft und Beweglichkeit der Seniorinnen und Senioren.

Die Wohnungsbaugenossenschaft Rüdersdorf eG trägt die anfallenden Kosten des Angebotes. Ein kleiner Teilnahmebeitrag kommt dem jährlichen Kinderfest der Genossenschaft zugute. So wurde zusätzlich ein generationenverbindendes Element geschaffen.

Die Einzelinitiative macht das Angebot besonders innovativ und wegweisend. Ein gutes Beispiel, das Schule machen kann!

Der Genossenschaftssportkurs der Wohnungsgenossenschaft Rüdersdorf eG wird mit einem Preisgeld von 1.000,- Euro ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Zurück zur Übersicht

Ministerin Anita Tack (re.) & Wolfgang Schönfelder, BBU (stellvertretend für die WBG Rüdersdorf eG)

 

Kontakt zum Projekt:

Wohnungsbaugenossenschaft Rüdersdorf eG
Detlef Adler
Fr. - Engels - Ring 43
15562 Rüdersdorf

Tel.: 033638-3186
E-Mail: info@wbg-ruedersdorf-eg.de
Homepage: www.wbg-ruedersdorf-eg.de