Bündnis Gesund Älter werden im Land Brandenburg

Auftaktveranstaltung „Gemeinsam für ein gesundes Älterwerden“

Anita Tack Foto: André Wagenzik
Thomas Barta Foto: André Wagenzik
Rudolf Herweck Foto: André Wagenzik
Bettina Suchan Foto: André Wagenzik
Annett Schmok Foto: André Wagenzik

Das Bündnis Gesund Älter werden im Land Brandenburg wurde am 16. März 2012 als Gesundheitszieleprozess eröffnet.

Gesundheitsministerin Tack, Vorsitzende des Bündnisses, rief dazu auf, die vorherrschenden Altersbilder in der Gesellschaft zu hinterfragen und empfahl ein ressourcenorientiertes Verständnis im zukünftigen Bündnis. „Ohne Teilhabe und Mitwirkung der älteren Menschen, kann dieses Gemeinschaftsunternehmen nicht gelingen“, so Tack. Es gilt, Ressourcen zu bündeln, Bewährtes zu identifizieren und unter dem Dach des Bündnis Gesund Älter werden gemeinsam am Thema zu arbeiten.

Ressortübergreifend folgt das Bündnis den seniorenpolitischen Leitlinien der Landesregierung für ein aktives Altern und ist selbst Teil des seniorenpolitischen Maßnahmenpakets im Land Brandenburg.

Im Vorfeld der Gründung erarbeiteten Bündnispartner und das Gesundheitsministerium (MUGV) eine gemeinsame Erklärung. 23 Bündnispartner stellten sich in der Auftaktveranstaltung hinter die gemeinsame Erklärung und bekräftigten ihren Willen zur aktiven Mitarbeit.

Eine Vielzahl von Interessenten und Anwärtern auf die Bündnispartnerschaft kommen noch hinzu.

An der Gründungsveranstaltung nahmen 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Brandenburg und darüber hinaus teil.

 

Im Folgenden sind die Materialien der Veranstaltung aufgelistet und zum Download verfügbar:

  • Veranstaltungsflyer

  • Pressemitteilung vom 14. März 2012„Bündnis 'Gesund Älter werden in Brandenburg' startet


Begrüßung und Eröffnung

  • Gesundheitsministerin Anita Tack, Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg
  • Thomas Barta, Abteilungsleiter Gesundheit, Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg 
  • Das Bündnis Gesund Älter werden – Aufbau, Arbeitsweise und erste Arbeitsgruppen
    Einzelfolie


Vorträge

  • Rudolf Herweck (BAGSO, gesundheitsziele.de)
    • Nationales Gesundheitsziel 'Gesund älter werden' - Gemeinsam für ein gesundes Älterwerden
    • Kooperationsverbund gesundheitsziele.de
  • Bettina Suchan (Landeszahnärztekammer Brandenburg)
    • Alterszahnheilkunde im Land Brandenburg
    • Situation, Perspektiven, Herausforderungen und Möglichkeiten
  • Annett Schmok (Gesundheit Berlin-Brandenburg)
    • Gemeinsam für ein gesundes Älterwerden
    • AG 1 Gesundheits- und Bewegungsförderung bei älteren Menschen
      Arbeitskreis „Alter, Bewegung und Gesundheit“
  • Cornelia Schaap (MUGV, Abteilung Gesundheit)
    • Erfahrungen aus dem Wettbewerb zum Brandenburgischen Gesundheits- und Präventionspreis 2008 „Gesund älter werden in Brandenburg“
Bündnispartner/innen bei der Auftaktveranstaltung Foto: André Wagenzik